Landestag der Schülerunion Niederösterreich 2017

Landestag der Schülerunion Niederösterreich 2017

Am 5. August fand neben dem oberösterreichischen Landestag, auch der 45. Ordentliche Landestag der Schülerunion Niederösterreich statt.

Im Hypo Haus in der Landeshauptstadt St. Pölten wurde einerseits der Landesvorstand 2016/17 unter LO Pascal Schanner entlastet und andererseits der neue Landesvorstand 2017/18 unter LO Philipp Türke gewählt.

Durch den 45. Landestag wurden die Gäste von den Moderatoren Amadea Horvath und Niklas Nigl geführt. Mit viel Humor kündigten sie die Reden von diversen Ehrengästen, Interessensvertretern und Alt-Landesobmann Pascal Schanner an. Gemeinsam mit Alt-Landesgeschäftsführerin Annika Zwickl hielt er eine Ansprache zum Jahresrückblick und bedankte sich beim Landesvorstand 2016/17 für die einzigartige Arbeit.

Aber nicht nur der alte Landesvorstand wurde geehrte und gefeiert, auch der Neo-LaVo unter Landesobmann Philipp Türke hatte seinen Auftritt. Nach einer kurzen und interaktiven Präsentation der einzelnen Mitglieder, erklärte Neu-LO Philipp Türke den Teamnamen „Nolixus“ und schilderte seine Ziele für das Schuljahr 2017/18.

Letztendlich wurde Philipp Türke mit 95% der Stimmen zum 45. ordentlichen Landesobmann der Schülerunion Niederösterreich gewählt. Gemeinsam mit Landesgeschäftsführerin Lisa Weszelits und Landesgeschäftssekretärin Julia Hössl bilden sie die Führungsspitze für das kommende Schuljahr.

Das Team Polaris freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Team Nolixus und dem neuen Führungstrio und dankt für einen schönen Landestag!

 

Die weiteren Mitglieder des Landesvorstandes 2017/18 sind: Alex Krivda, Daniel Popp, Denise Docekal, Nikolaus Geyer, Florian Kadrija, Juliane Wang, Melanie Samardjic, Michael Mehmet, Robin Bartmann, Sebastian Stark, Sebastian Miegl und Sophie Deininger.