Astrid beim Come2gether in Salzburg

Astrid beim Come2gether in Salzburg

Am Dienstag, 12.01.2016, fand auch in Salzburg die Vorbereitung für das erste Schülerinnenparlament des Jahres statt, bei dem unsere Bundesgeschäftsführerin Astrid als Trainerin dabei war. In zwei Seminargruppen konnten sich die Schülerinnen und Schüler Inputs für Anträge holen und über bildungspolitische Themen diskutieren. Auch Softskills wie Rhetorik und Selfmarketing sind dabei nicht zu kurz gekommen. Als krönenden Abschluss gab es ein nachgespieltes SIP, in dem schon Anträge gestellt werden konnten.
Wir danken der Schülerunion Salzburg für diese gelungene Veranstaltung und wünschen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg am SIP!